anerkannt

Die Integrierte Lösungsorientierte Psychologie (ILP) ist nach dem ‚Gutachten zur wissenschaftlichen Anerkennung der Systemischen Therapie vom 14.12.2008‘ ein integratives Verfahren, bei dem zumindest die Hälfte des Ansatzes aus systemischen Interventionen besteht, und daher zu den wissenschaftlich anerkannten Verfahren zählt.

Menschen sind verschieden, ebenso ihre Wege zu Lösungen. Es kommt darauf an, unterschiedliche Persönlichkeiten so zu unterstützen, dass die Klugen tüchtiger, die Tüchtigen gefühlvoller und die Gefühlvollen klüger werden.

ILP ist eine Kombination aus systemischen und kompetenzorientierten Methoden.
Jede dieser Methoden ist für sich wirksam. Zusammen ergeben sie ein Verfahren, das geeignet ist, den vielfältigen Herausforderungen des Lebens souverän zu begegnen.

ILP kann erfolgreich in der Psychotherapie eingesetzt werden. Doch eigentlich ist es ein Coaching-Verfahren. Denn wir konzentrieren uns darauf, dass Klienten ihre Kompetenzen entdecken und einsetzen.

Das bewährt sich. Die Klienten realisieren attraktive Lösungen, gewinnen an Wohlbefinden, Sicherheit und Lebensqualität. Sie entwickeln neue Perspektiven, machen Sinnerfahrungen und gewinnen an persönlichem Wachstum.

Das sind zugleich gute Voraussetzungen dafür, gesund zu bleiben oder wieder gesund zu werden. Deshalb setzen wir ILP ein für das Psychosoziale ILP-Gesundheits-Coaching.

Impressum/Datenschutzerklärung | Datenschutz | Literatur | Downloads | Kontakt | ILPV